Archivdetails

 Wir trauern um Joachim Domide

  • Persönlich
  • News
|
  • Persönliches

Joachim "Kimi" Domide ist am 3. September um 9:00 Uhr morgens von uns gegangen.

Joachim Domide, oder Kimi wie er von seinen Nächsten liebevoll genannt wurde, ist am 3. September 2015, um 09:00 Uhr morgens, im Beisein seiner Ehefrau Marianne Domide, nach langer und schwerer Krankheit, friedlich eingeschlafen.

Seine Familie war in den Tagen vor seinem Dahinscheiden bei Ihm und verbrachte die verbleibende Zeit an seiner Seite. Sie begleitete Ihn so auf seinem letztem Weg.

Es ist ein schwerer Verlust, sowohl für seine Angehörigen, als auch für die Welt der Panflötenmusik. Ein talentierter und äusserst kreativer Virtuose der Panflöte verliess uns und hinterlässt eine Lücke in unseren Herzen die keiner zu füllen Vermag.

Als liebevollen, grosszügigen und hilfsbereiten Menschen sollen wir Ihn in Erinnerung behalten. Auch durch seine schwere Erkrankung konnte nicht seine Liebe zu seiner Familie gebrochen werden, welche uns in dieser schweren Zeit Kraft gibt.

Ich, sein jüngster Sohn Cristian und mein Bruder Dominic, sowie unsere ganze Familie, danken allen für Ihre Anteilnahme, die vielen Beileidsbekundungen und die Unterstützung, die wir in den letzten Tagen erfahren durften.

In Liebe und Verbundenheit

Familie Domide
Marianne, Dominic & Brîndusa, Cristian & Sabrina und Vreni